südliche Ortsansicht
Blick auf das Donau-Altwasser
Dorfbrunnen in Pfatter vor der Nikolakirche

Buchungszeiten und Kosten

Buchungszeiten

Die Mindestbuchungszeit im Kindergarten beträgt 4 Stunden täglich von Montag bis Freitag, wobei in den Vormittagsgruppen die Kernzeit von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr besteht.

Besuchsgeld

Das Besuchsgeld im Kindergarten beträgt pro gebuchte Betreuungsstunde 15,- €.

Beispiel:

regelmäßige Betreuungszeit tägl. von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
= 5 Std. x 5 Tage = 25 Std.
25 Std. : 5 Tage
= 5 Std. x 15,- € = 75,- € mtl.

unregelmäßige Betreuung:

Mo. 5 Std., Di. 6 Std., Mi. 4 Std., Do. 5 Std., Fr. 6 Std.
= 26 Std. : 5 Tage = 5,2 Std. x 15,- € = 78,- € mtl.


Seit 01.09.2008 wird auf halbe bzw. auf volle Stunden aufgerundet
(zum Beispiel: Von 5,2 Std. auf 5,5 Std.)


5,5 Std. x 15,- € = 82,50 € mtl.

Die Benutzungsgebühr ist für 12 Monate (September bis August) zu bezahlen.

Das Spielgeld wird auf 5,- € Euro monatlich festgesetzt und ist in der Benutzungsgebühr enthalten.

Das Besuchsgeld ist auch während vorübergehender Abwesenheit zu entrichten.

Mittagessen

Kinder, die das Kinderhaus besuchen, erhalten – sofern gewünscht – ein Mittagessen.

  • Für die Tagesverpflegung ist das Verpflegungsgeld (Essensgeld) zusätzlich zur Benutzungsgebühr zu entrichten.
  • Die Mittagsverpflegung wird von Seiten der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. angeboten.
  • Der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. obliegt die Organisation und Abrechnung der Mittagsverpflegung.
  • Die Gebühren für die Mittagsverpflegung richtet sich nach den Vorgaben der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

    Nähere Informationen erhalten Sie von der Einrichtungsleitung.